Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Online Reifen kaufen.

Alles rund um die wertvollen Gummis.

Online Reifen kaufen.

Beitragvon Torsten » 27.06.2016, 05:56

ich kaufe meine Pneus seit einigen Jahren schon online. Seit neuestem beim [Werbelink entfernt]
Wichtig ist es, zuerst bei den Montagepartnern des Händlers zu schauen, ob der in der Nähe liegt. Oder sicherzugehen, das der bisherige auch fremde Pneus montiert.
Man kann sich beim Online Handel da auch erst mal schlau machen und dann mit gezielten Preisen zu seinem Händler gehen, ab und zu gehen die auch auf die Preise ein und geben Discount.
Wie auch immer, man spart in jedem Fall Geld und kauft auch wirklich nur das, was man will. (Bin schon auf "Nimm doch diesen Pneu, der ist Spitze" reingefallen, nur weil der Händler seinen Ladenhüter loswerden wollte.)
Zuletzt geändert von octane am 11.12.2016, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: professionelle Spammer wollen wir hier nicht
Torsten
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.06.2016, 01:09
Motorrad: YAMAHA XS 650

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon octane » 27.06.2016, 17:31

Arbeitest du für Delticom? Das ist schon der zweite Link zu einer Delticom Bude. Etwas auffällig.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon Torsten » 24.02.2017, 00:01

octane hat geschrieben:Arbeitest du für Delticom? Das ist schon der zweite Link zu einer Delticom Bude. Etwas auffällig.

Ist mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Nachdem ich jetzt die Rechnung genauer angeschaut habe, ist es mir schon aufgefallen.
Kann ja keiner wissen, das die gleich mehrere Shops haben, ich google ja auch nur herum.
Torsten
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.06.2016, 01:09
Motorrad: YAMAHA XS 650

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon chrigi » 24.02.2017, 07:09

Töfffahren ist für mich reines hobby....entweder kann ich es mir leisten oder nicht....oder z.b. : ich wohne unmittelbar an der grenze und ich hätte dort gleich nach dem zoll 2 töffbuden .......in all den jahren schaffte ichs aber nur über die grenze um es radarfrei verkehrsfrei unbeschwert gemütlich laufen zu lassen mit 100........

Da gehe ich lieber bei meinem langjährigen mech als quasi halbes familienmitglied jederzeit aus und ein
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon ulkig » 31.03.2017, 16:04

Ich kauf meine Reifen beim Reifenhändler, der war bei der ersten Preisanfrage schon billiger wie manche Onlinehändler! Bei der Nachfrage ob beim Preis noch was geht hat er noch was nachgelassen. Sein Argument war recht einfach, er kennt die online Preise eh und will mich als Kunden behalten! Momentan habe ich zwar kein Bike, aber bald wird sich das sicherlich ändern und dann bleibe ich auch bei ihm....
Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen.
Benutzeravatar
ulkig
Benutzer
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2017, 16:54
Motorrad: gerade auf der suche nach einem neuen

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon schniepi » 19.05.2017, 15:58

Bisher habe ich sie beim Händler gekauft und dort ja auch montieren lassen. Denke mal beim nächsten Mal werde ich sie woanders kaufen, wegen Preisersparnis.
Erst ich, dann mein Nachname und dann die anderen...
Benutzeravatar
schniepi
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2017, 16:09
Motorrad: honda nc770x

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon sarin » 27.05.2017, 10:41

Ich kaufe meine Reifen nur online und ziehe sie auch selber auf. Sehe nicht ein das ich für den satz reifen mehr bezahlen soll. Aufziehen und wuchten is ja keine arbeit. Komme pro saison auf 4-5 satz reifen und sehe es echt nicht ein warum ich dem freundlichen fürs aus+einbauen, aufziehen und auswuchten zwischen 400-600 chf bezahlen soll wenn man die reifen online für 250-350 chf bekommt.
Klar is Motorrad fahren auch nur ein hobby, aber ob ich jetzt 1500.- oder 3000.- bezahle für die ganze saison is schon ein unterschied.
In Torque we Trust
sarin
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.08.2016, 11:45
Motorrad: Yamaha MT-01

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon octane » 27.05.2017, 19:04

Wenn man selber montiert macht das natürlich Sinn. Dann würde ich die Gummis auch online kaufen. Sonst kaufe ich ja auch fast alles online. Aber wenn man nicht selber montiert wie ich, kaufe ich lieber gleich beim Händler und muss mich dann um nichts kümmern. Probefahrt ist dann auch gleich gemacht und es gibt keine bösen Überraschungen. Dass das teurer ist versteht sich von selbst.
Online kaufen und dann zu irgendeinem unbekannten Grümscheler Montagepartner zu gehen, der sonst nicht mal Töffs verkauft, würde ich nicht. Das Risiko ist mir zu gross.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon sarin » 12.06.2017, 13:14

Ja das verstehe ich schon von wegen risiko, nur habe ich noch keine schlechten erfahrungen gemacht betreff montagepartner. Die meisten sind sogar extrem kompetent, man erfährt dies auch durch einen Anruf zb.
Ich mache das ab und an auch so, demontiere einfach die räder und gehe mit felgen und gummi vorbei, auch ne möglichkeit, wenn man technisch begabt ist und das entsprechende werkzeug hat.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
In Torque we Trust
sarin
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.08.2016, 11:45
Motorrad: Yamaha MT-01

Re: Online Reifen kaufen.

Beitragvon Marcus » 12.10.2017, 19:56

Bisher keine schlechten Erfahrungen online gemacht. Habe schon viele Reifen bestellt.

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Marcus
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.04.2016, 20:27


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron