Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Frankreich: Kopfhörer-Verbot ab 1. Juli 2015

Reiseplanung, Reise- und Tourenberichte. Egal ob gross oder klein. Auch die Feierabendrunde kann interessant sein. Auch Infos und Tipps für unterwegs gehören hier rein.

Re: Frankreich: Kopfhörer-Verbot ab 1. Juli 2015

Beitragvon chrigi » 21.06.2015, 11:18

oder die fahrzeug/telefonindustrie schläft schlicht......warum verbindet sich ein Telefon nicht automaitsch mit einer fix eingebauten freisprechanlage und sms schreiben/empfangen wird z.b. automatisch blockiert, wenn die räder sich drehen für einen allfälligen mitfahrer müsste man natürlich noch etaws finden....
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Frankreich: Kopfhörer-Verbot ab 1. Juli 2015

Beitragvon octane » 21.06.2015, 11:28

Das wäre sicher machbar. Aktuell ist es wohl so dass die Freisprechanlange nicht weiss ob das Fahrzeug rollt oder nicht. Und mindestens das erste Mal muss man das Smartphone halt manuell verbinden. Das wird wohl auch so bleiben, sonst würden sich die Telefone ja vielleicht auch bei vorbeifahrenden Autos einklinken oder so :pfeifend: . Irgendeine Authentisierungsmöglichkeit muss es geben und das ist im Moment halt Blauzahn mit dem entsprechenden Code.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6103
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Frankreich: Kopfhörer-Verbot ab 1. Juli 2015

Beitragvon tom990 » 27.07.2016, 14:31

octane hat geschrieben:
Brownie hat geschrieben:es ist schon eine Seuche, wer am Autosteuer alles sein Mobiltelefon am Ohr hat oder während der Fahrt sogar SMS liest oder schreibt.


Nur ist das schon lange verboten aber die Leute sind offenbar zu doof um das einzusehen. Das denke ich immer wieder wenn ich in Unfallmeldungen lese "kam aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn" :roll: . Was ist wohl sehr oft die Ursache? SMS schreiben oder auch Telefonieren. Meist haben ja auch die Fahrer entgegenkommender Fahrzeuge mit seltsamer Fahrweise das Handy am Ohr. Was mir nicht in die Birne geht. Sogar bei meiner kleinen Tschinggengurke konnte ich gegen einen kleinen Aufpreis eine funktionierende Blauzahnfreisprecheinrichtung (auch wenn die Software dazu von Microsoft kommt :mrgreen: ) mitkaufen. Funktioniert sehr gut und man muss nicht dran denken das Handy zu koppeln. Das wird automatisch erledigt.
Und soll mir keiner sagen dass alle nur mit steinalten Karren rumfahren.


Ja, seh ich auch so - dann gibt es auch immer die Leute (die meisten sogar), die sowas 100% in ihrem Auto haben aber nicht eingerichtet geschweige denn in Benutzung :evil:
KTM 990 Adventure - 42tkm
Ich bin für Tempo 100, aber in unter 4 Sekunden!
Benutzeravatar
tom990
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.06.2016, 15:56
Wohnort: Winterthur
Motorrad: KTM 990 Adventure

Vorherige

Zurück zu Reisen / Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast