Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Stammtische und sonstige motorradrelevante Veranstaltungen bitte hier ankündigen.

20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon octane » 03.10.2013, 20:51

Also Datum reservieren :pfeifend: .


«SWISS-CUSTOM Bikeshow»: Anmeldung ab sofort online


Vom 20. bis 23. Februar 2014 findet in der Messe Zürich bereits zum zweiten Mal im Rahmen der SWISS-MOTO die Customizing & Tuning Show «SWISS-CUSTOM» statt. Nach der erfolgreichen Erstdurchführung dürfen sich Fans von veredelten und getunten Motorrädern, auf noch mehr Chrom und heisse Umbauten freuen. Für die «SWISS-CUSTOM Bikeshow» können ab sofort Bewerbungen eingereicht werden.

Die Messe Zürich wird während der SWISS-MOTO vom 20. bis 23. Februar 2014 wieder zum Dreh und Angelpunkt der Customizingszene. Unter dem Namen «SWISS-CUSTOM» wartet ein Paradies mit einzigartigen Umbauten, viel Chrom und Speziallackierungen aller Art. Einer der Höhepunkte ist die «SWISS-CUSTOM Bikeshow», bei der fünfzig Custombikes aufwändig in Szene gesetzt und von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Für die «SWISS-CUSTOM Bikeshow» ist Jedermann teilnahmeberechtigt und kann seine Bewerbung mit Foto unter www.swiss-moto.ch/bikeshow in elektronischer Form einreichen. Aus den eingesendeten Bewerbungen definiert die Jury fünfzig Bikes, welche an der Krönung «Best-of-Show» um die Krone kämpfen. Neben der Bikeshowprämierung sorgen weitere Highlights, wie beispielsweise heisse Feuershows der Fuel Girls aus England oder Interviews mit bekannten Customizern auf der Showbühne, für Unterhaltung. Die passende Atmosphäre liefert «CUSTOM-TOWN», eine Westernstadt inklusive Saloon mit Food & Drinks.
Quelle: SWISS-MOTO
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon octane » 19.02.2014, 20:27

Morgen startet die SWISS-MOTO. Wird sicher wieder spannend werden. Es gibt ja doch einige höchst interessante Neuheiten dieses Jahr.

SWISS-MOTO 2014: Messestart mit höchster Ausstellerzahl und einem Weltrekordversuch

Vom 20. bis 23. Februar 2014 lässt die Schweizer Branche der motorisierten Zweiräder in der Messe Zürich die Muskeln spielen. Auf dem Programm steht die Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO mit sämtlichen Neuheiten der Motorradsaison 2014. Das diesjährige Messeangebot mit total 207 Ausstellern und einer Vielzahl an spannenden Highlights schlägt alle Rekorde. Für Nervenkitzel wird der spektakuläre Weltrekordversuch von Freddy Nock am ersten Messetag sorgen.

Künftige und bereits überzeugte Motorradfans treffen an der SWISS-MOTO vom 20. bis 23. Februar 2014 auf 207 Aussteller in sieben Hallen mit einer Ausstellungsfläche von über 30ʼ000 m2. Das ist neuer Ausstellerrekord. Präsentiert werden dem Schweizer Publikum zum ersten Mal die Neuheiten der Motorradsaison 2014. Neben den neuen Motorrad- und Rollermodellen warten ein riesiges Sortiment an Zubehör und Bekleidung sowie interessante Sonderausstellungen und Shows auf die Messebesucher.

Weltrekordversuch mit Freddy Nock
Der mehrfache Weltrekordhalter Freddy Nock ist an der SWISS-MOTO 2014 mit seiner berühmt-berüchtigten Stahlkugel zu Gast. Für die Show «Freddy Nockʼs Globe of Speed» suchte und fand der Extremsportler waghalsige Laien, die sich von ihm während drei Monaten trainieren liessen. Das Resultat des harten Trainings präsentiert Freddy Nock’s World Record Team in einer 30-minütigen Show. Dabei kreisen die furchtlosen Fahrer mit ihren Motorrädern haarscharf aneinander vorbei und sorgen für puren Nervenkitzel. Natürlich darf dabei auch ein neuer Weltrekord nicht fehlen: Im Rahmen einer aufwendig inszenierten Show wagt sich der Extremartist am 20. Februar um 11 Uhr in der Messe Zürich erstmals mit total sieben Fahrern gleichzeitig in die Stahlkugel.
Quelle: SWISS-MOTO
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon octane » 21.02.2014, 21:08

Wer war schon an der diesjährigen SWISS-MOTO? Ich war heute da und bin natürlich meine favorisierten neuen Modelle probegesessen. Der Besucherandrang war sehr gross. Ich weiss schon weshalb ich sonst jeweils am Donnerstag hingehe. Das war dieses Jahr leider nicht möglich.

Tja probegesessen bin ich mal folgende neuen Motorräder:

BMW R NineT > Ich hatte in einem BMW Forum einige Klagen gehört die sich über den kleinen Töff mokiert haben. Das waren aber wohl ziemlich grossgewachsene Teutonen. Für mich nur durchschnittlich grossen Schweizer (175cm) passte die R NineT ganz gut. Der Tank schien mir relativ breit zu sein. Ich werde dieses Motorrad sicher an der BMW Roadshow probefahren.

BMW S 1000 R > Da war ich sehr gespannt drauf. Die Sitzhaltung ist wie erwartet eher sportlich und erinnert an diejenige der F 800 R mit Originallenker. Ich kann mir gut vorstellen dass das ein sehr, sehr spassiges Motorrad ist. Muss ich auch probefahren auch wenn ich nicht der Vierzylinder Fan bin.

Yamaha MT-07 > passt mir sehr gut. Verarbeitung übrigens sehr gut für diesen Preis. Keine Ahnung wie Yamaha das macht. Wer soll da noch eine XJ6 aus gleichem Hause kaufen die fast 2000 Fr. mehr kostet? Das macht einfach keinen Sinn. Die MT-07 wird wie die MT-09 ein Verkaufshit wenn Yamaha genug liefern kann. Da würde ich sonstwas wetten. Die MT-07 ist so günstig dass sie sogar als Rolleralternative für Pendler taugen würde. Ich hoffe dass mein Händler eine MT-07 als Ersatztöff bereitstellen wird :pfeifend:

Yamaha MT-09 > auch die 09 passt mir ergonomisch sehr gut. Man sieht die ca. 3000 Fr. Preisunterschied zur MT-07 durchaus in Details. Die 09 besitzt unter anderem eine Upside Down Gabel und einen konifizierten Lenker.

Yamaha MT-09 Street Rally > passt mir sogar noch besser als die MT-09 von der Sitzposition her. Man sitzt etwas höher. Also eher etwas Supermotomässig.

KTM 1290 Super Duke R > Obwohl der Tank ziemlich gross aussieht passt das ergonomisch sehr gut. Das ist ganz sicher ein spassiges Motorrad.

Ducati Monster 1200 > Tja.... Optisch finde ich die Monster 1200 ja extrem gelungen. Fast alle Monster Modelle in den letzten 20 Jahren haben mir gut gefallen. Aber die Sitzposition auf der 1200 geht für meine Postur einfach nicht (175 cm, normale Figur, eher kurze Beine). Man sass mehr in als auf dem Motorrad. Irgendwie erinnerte mich das an eine Toilette :mrgreen:
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon Brownie » 22.02.2014, 15:11

Jo, war auch an der Swiss-Moto. Bin nur auf einigen wenigen Motorrädern gesessen.

BMW R NineT: Sehr schöne Details an der Maschine. Gefällt mir sehr gut. Liesse sich sicher auch mattschwarz umspritzen :wink2: Sitzposition ist wie bei jeder R komfortabel. Die Sitzhöhe ist für mich schon bei der normalen R kein Problem. Auch wenn die Ninette etwas niedriger ist, passt es immer noch. Wenn ich nicht schon eine R 1200 R hätte, dann käme ich echt ins Grübeln. Probefahren werde ich die R NineT trotzdem mal an einer Roadshow.

BMW S 1000 R: Hatte mir vorgestellt, dass die Sitzposition weitaus sportlicher wäre. Von daher war ich positiv überrascht. Optisch finde ich das Motorrad gelungen und das kleine Windschild - wenn man dies überhaupt noch als solches bezeichnen darf - neckisch. Bin persönlich nicht der Fan von Farbe blau an einem Töff. Aber das "frozen dark blue metallic" hat was.

Ducati Monster 1200: Dieses Motorrad und ich sind inkompatibel. Da passt gar nichts.

MV Agusta Dragster 800 : Nein, ich bin nicht draufgesessen. Das Motorrad ist mir zu sportlich. Aber: oooooooooooooooooooooooooooooooh - mir gehen die Buchstaben aus... :inlove: Jetzt wo ich die Maschine in natura gesehen habe, finde ich ich sie optisch einfach nur hammermässig. Und das, obwohl ich sonst nicht auf solche Kurzhecks stehe. Wenn ich unbedingt müsste, würde ich mir schon so eine ins Wohnzimmer stellen :mrgreen:
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon octane » 22.02.2014, 15:33

Hier noch mein Senf im Blog inkl. Bildern: >Töffblog.ch: Impressionen von der SWISS-MOTO 2014

Bilder gibts auch auf der Fratzenbuchseite vom Töffblog.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon octane » 23.02.2014, 13:47

Hier die Bilder auf Flickr (besser zum einbinden in Foren usw.): Bilder der SWISS-MOTO 2014

Bild
SWISS-MOTO 2014 037 von NEX69 auf Flickr
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: 20. bis 23. Februar 2014 - SWISS-MOTO und SWISS-CUSTOM

Beitragvon chrigi » 04.04.2014, 21:46

ach....ich war ja auch mal hier....laaange ists schon her...

https://onedrive.live.com/?cid=31CDBDAD ... =documents
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing


Zurück zu Treffen / Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast