Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Neuer PC

PC Tipps, Tricks, Probleme und Infos

AW: Neuer PC

Beitragvon jura-biker » 12.07.2012, 23:36

Welche Hardware heute das Mass der Dinge ist weiss ich nicht, als ich mich vor ein paar Jahren noch dafür interessierte lag man nie schlecht wenn man auf solche mit Intel Chipsätzen setzte. Eigentlich klar, Intel liefert(e) ja auch die besten Prozessoren und wenn diese auf einem Board steckten mit Chipsatz aus dem selben Haus war/ist Stabilität und Performance am besten.
Ich denke jedenfalls dass es so war und wahrscheinlich immer noch so sein wird.
Mein altes Asus Notebook ist mit einem Core2 Doppelkerner mit 2.13 Ghz und 3 GB RAM wesentlich schwachbrüstiger als die hier vorgeschlagenen und läuft für meinen Geschmack tip top. Hat halt gute Komponenten und Intels Montevinachipsatz. War damals ganz neu auf dem Markt. Allerdings mache ich damit nichts verrücktes.
Würde ich mir ein neues anschaffen wollen, würde ich daher darauf achten dass da aktuelle Intelhardware drinn Steckt. Bei den billigen Angeboten wird an dieser Stelle gerne gespart.

Konfiguration würde ich auch so wählen wie von den anderen beschrieben ( Prozessortyp, RAM-Grösse etc. )

Gruss
kayano
Benutzeravatar
jura-biker
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 199
Registriert: 21.12.2011, 00:14
Motorrad: Honda Fireblade

Neuer PC

Beitragvon Holger » 13.07.2012, 05:38

Ok, danke.
Dann halte ich mich vom Mediamarkt fern, warte mal noch 1 Monat zum Sparen und werde dann bei Brack nochmal nachschauen. Ah ja, und bei Steg! Die haben scheints gar einen Laden in Biel!
Holger
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 289
Registriert: 23.12.2011, 08:17
Motorrad: R1200GS,DRZ400S

Re: Neuer PC

Beitragvon octane » 13.07.2012, 07:27

@Kayano: Es gab allerdings auch eine Zeit wo man besser eine AMD CPU gekauft hat. Das habe ich damals auch oft getan. Das war in der Vor- Dual Core Aera. Heute ist Intel allerdings schon (wieder) führend in Sachen Effizienz- und Leistung. Aber ich hätte auch keine Bedenken einen PC mit AMD Prozessor und Nvidia oder AMD Chipsatz zu kaufen. Bei AMD bekommt man zurzeit zu lächerlichen Preisen 8-Kern CPUs. Das ist bei Intel immer noch schweineteuer. Bringt allerdings für den Normaluser nicht wirklich viel.

@Holger: Ist sicher keine schlechte Sache wenn man einen Laden in der Nähe hat wenn man nicht selber an der Kiste schraubt (die Filialen fehlen Brack komplett und auch Digitec hat nur wenige Filialen). Wie Steg heute ist weiss ich nicht. Ich habe dort seit Jahren nichts mehr gekauft obwohl der Stammsitz von denen keine 20 km von mir entfernt ist.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Vorherige

Zurück zu Computerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron