Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Apps für Töfffahrer

GPS Navigationsgeräte, Sprechanlagen und Smartphones sind inzwischen auch für Motorradfahrer eine Selbstverständlichkeit.

Apps für Töfffahrer

Beitragvon octane » 08.05.2013, 21:50

Möglicherweise ist da für den einen oder anderen was darunter. Manches ist ganz nützlich. Z.b. die App von "Bikerbetten.de". Werde ich mir sicher näher anschauen. Navi Apps sind eher weniger interessant wenn man ein Garmin oder Tomtom am Töff hat. Ausserdem sind das Stromfresser.

> Motorrad Apps zur Streckenplanung

> Apps zur Töffsaison
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6103
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon Marco » 09.05.2013, 19:07

Interessante Artikel, bin selbst immer mal wieder auf der suche nach Apps zum Motorradfahren. Aber bisher hat mich keines der angebotenen Tools wirklich interessiert bzw. hatte es für mich keinen brauchbaren Mehrwert. Aber mal schauen, bin bei den Artikeln noch nicht mit allen Apps durch. Vieleicht ist ja mal was dabei.
Gruss Marco
Mein Bikerleben auf blindschleiche.ch
Benutzeravatar
Marco
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.12.2011, 15:59
Motorrad: BMW R1200 GS Adventure

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon octane » 09.05.2013, 21:11

Ehrlich gesagt war ich bis jetzt nie auf der Suche. Die Tracking Apps finde ich eh wenig interessant. Reine Stromfresser. Ich habe ein Zümo 660. Das zeichnet die Routen auch auf wenn gewünscht. Aber die Bikerbetten App macht einen guten Eindruck. Das könnte schon nützlich sein wenn man mal eine Unterkunft sucht unterwegs.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6103
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon GT-Rider » 05.08.2013, 21:19

Ich werde jetzt erstmals ein Navi App ausprobieren. Bisher habe ich ein Navi nur im Auto benutzt und möchte mein Smartphone jetzt auch mal probeweise auf dem Motorrad ausprobieren. Gedownloaded habe ich NavFree...aber noch nicht getestet....

Wäre aber auch über Tipps zu anderen funktionierenden und möglichst günstigen Alternativen dankbar.
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
Benutzer
 
Beiträge: 77
Registriert: 24.07.2013, 22:03
Wohnort: Emmental
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon octane » 05.08.2013, 21:25

Kommt auf die Ansprüche an. Ein Smartphone auf dem Motorrad als Navi ist immer ein Kompromiss: Nicht wetterfest ohne Zubehör, Halterung ist wohl auch ein Gebastel auch wenns inzwischen fertige Lösungen gibt. Stromversorgung ist ein Muss auf langen Touren. Auch ein Gebastel mit irgendwelchen USB Adaptern.
Ich habe mir ein normales Motorradnavi gekauft. Ein Zümo 660 . Inzwischen gibts auch neuere und günstigere Geräte. Wobei wirklich günstig ist ein Motorradnavi nie. Zumindest nicht wenns was taugen soll. Von Touratech und BMW selber gibts da auch schlaue Halterungen dazu. Sieht dann so aus: Montage Zumo 660 an BMW R 1200 R
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6103
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon GT-Rider » 06.08.2013, 06:51

Tja.....das Ding ist, das ich es einfach auch erst mal ausprobieren möchte. Von daher möchte ich zumindest erstmal kein Motorrad-Navi kaufen. Der Preis der Dinger ist mir ehrlich gesagt auch immer ein Dorn im Auge.

Ich fahre sonst eigentlich immer recht "frei Schnauze". Zu Hause überlege ich mir grob wo ich hin möchte und dann fahr ich einfach drauf los. Unterwegs entscheide ich mich dann aus verschiedensten Gründen schon öfter mal zum ändern der Strecke oder Ziele. Natürlich habe ich eine Karte dabei, wo ich ab und zu mal drauf schaue, aber auch die benutze ich nicht wirklich oft. Nicht selten fahre ich dann einfach mal irgendwo rein und wenn ich nicht durch komme, halt wieder zurück. Das macht für mich den Spass beim Motorrad fahren auch mit aus.... ;)

Von daher wäre mir mein Smartphone schon recht, da ich es eh immer dabei habe. Stromversorgung muss schon sein, sehe ich aber nicht als das Problem an.
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
Benutzer
 
Beiträge: 77
Registriert: 24.07.2013, 22:03
Wohnort: Emmental
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon nachtfahrer » 06.08.2013, 11:45

Ich verwende Navigon mit dem iPhone, allerdings fast ausschliesslich im Auto und nur sehr selten auf dem Motorrad. Die Europa-Version kostet CHF 100.- und funktioniert vollständig offline, d. h. ohne eingeschaltete Datendienste. Navigon ging in etlichen Vergleichstests als Testsieger hervor oder wurde sehr gut bewertet.
Zuerst mit Jailbreak „kostenlos“ heruntergeladen und getestet war ich nachher auch bereit, mit dem offiziellen iOS-Betriebsystem dafür zu bezahlen. ;)
Ansonsten verwende ich Offmaps, um mit Karte zu navigieren. (Dabei empfehle ich die Version 1 und nicht Version 2. Von der bin ich im Gegensatz zur ersten nämlich gar nicht mehr begeistert.)
Always keep the rubber side down!
Benutzeravatar
nachtfahrer
Experte
 
Beiträge: 996
Registriert: 12.12.2011, 21:38
Motorrad: Kawasaki Ninja ZX-6R

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon octane » 06.08.2013, 17:27

GT-Rider hat geschrieben:Ich fahre sonst eigentlich immer recht "frei Schnauze". Zu Hause überlege ich mir grob wo ich hin möchte und dann fahr ich einfach drauf los. Unterwegs entscheide ich mich dann aus verschiedensten Gründen schon öfter mal zum ändern der Strecke oder Ziele.


Mache ich auch so :pfeifend: . Habe nämlich gemerkt dass mir das Planen am PC überhaupt nicht liegt. Aber das Navi taugt eben gut als präziser Tacho :naughty: und fürs nach Hause navigieren.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6103
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Apps für Töfffahrer

Beitragvon Joe Bar » 07.08.2013, 11:11

Marco hat geschrieben:bin selbst immer mal wieder auf der suche nach Apps zum Motorradfahren.

Ich dachte bisher immer, dass man dazu ein Motorrad braucht. Schöne neue Welt. :heiligenschein:

Die wichtigste App ist für mich die hier:

http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de ... n/app.html

Ansonsten noch Rega und TCS, die ich hoffentlich beide nie brauche.
Joe Bar
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 11.02.2013, 10:38


Zurück zu Mobile Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast