Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Sony a7 II

Fotografieren und Videofilmen passt perfekt zum Motorradhobby. Hier kannst du alles zum Thema posten.

Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 20.11.2014, 18:38

http://www.sony.jp/ichigan/products/ILCE-7M2/


ich glaub meine KB A-Mountlinsen sind gerettet...wegem Gehäuseeingebautem Stabi und der Auslöseknopf ist endlich ergonomische platziert...kommt jetzt noch ein weiterer Adapter mit dem scheinbar so tollem AF der a77II.................hmmm ja doch mo moll :mrgreen:
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 20.11.2014, 20:29

Zuletzt geändert von Brownie am 20.11.2014, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Youtube-Link gefixt
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon Brownie » 20.11.2014, 20:44

Tipp zum Einbinden von Youtube-Links:

z.B. [youtube]v=svbUXedWsbA&feature=youtu.be[/youtube]
Nur das rot markierte wird zwischen den Klammern eingebettet, der Rest rausgelöscht – dann klappt’s auch mit dem Link ;)
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 20.11.2014, 21:42

hmm ja doch so langsam steige ich glaub welches nun der einzufügende "code" sein soll smileee :heiligenschein:
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon octane » 20.11.2014, 21:49

Ja die neue A7II ist wirklich interessant und Sony merzt wie schon bei anderen Kameras konsequent die Kritikpunkte aus den Foren aus. Sensorstabi und der Auslöser waren zwei davon. So sollten das alle Hersteller machen.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 21.11.2014, 17:55

das teil dürfte wesentlich griffiger sein

http://www.sonyalpharumors.com/sony-a7m2-tidbits/
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 18.12.2014, 19:00

beindruckend dieser stabi bei 180mm , wenn ichs richtig mit bekommen habe stützt er nur den einen Ellenbogen ab

Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon octane » 18.12.2014, 20:40

Die Olympus Fanboys meinen immer wieder Sony hätte den Stabi bei Olympus gekauft. Aber Sony betont ausdrücklich das sei eine Eigenentwicklung. Ausserdem hat Konica/MInolta dieses Prinzip damals erfunden und Sony hat bekanntlich die Fotoaktivitäten dieser Firma übernommen.
Ja diese A7II reizt mich auch. Viel mehr als das Vorgängermodell. Aber zuerst gibts wohl eine Alpha 6000 und vermutlich auch eine RX100m3.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Sony a7 II

Beitragvon chrigi » 20.12.2014, 06:10

habe sie (beide) gestern in den Händen gehabt, die Haptik: kein vergleich zur vorgängerversion und für mich als nasenveloträger; das okular ist nicht mehr ein hartes plastikteil
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Sony a7 II

Beitragvon octane » 20.12.2014, 13:41

Die Haptik wird hoffentlich besser sein als beim Vorgängermodell. Oder nicht? Ich bin auch Brillenträger. Müsste den Sucher auch mal testen.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Nächste

Zurück zu Foto, Video und Unterhaltungselektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron