Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Fotografieren und Videofilmen passt perfekt zum Motorradhobby. Hier kannst du alles zum Thema posten.

Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon octane » 14.10.2015, 21:43

Wer es sich leisten kann und das Optimum an Auflösung und Bildqualität in einem sehr kompakten Gehäuse haben will, der sollte sich mal die heute vorgestellte Sony RX1RII anschauen. 42 MP Vollformat Sensor aus der Alpha 7RII, ein 35 mm Zeiss Objektiv mit f2.0. > Sony RX1R II: Vollformat-Kompaktkamera mit neuem Tiefpassfilter Als Weltneuheit gibts einen variablen Tiefpassfilter. Der Preis: schlappe 3500 Euro.
Die RX1 ist nicht grösser als eine Alpha 6000: http://camerasize.com/compact/#376,332,535,ha,f
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon chrigi » 15.10.2015, 09:10

haha....jaja den Klappdisplay und den Sucher (dort wo meine das Blitzchen hat) ...alles in allem : :pfeifend: :naughty:
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon octane » 15.10.2015, 16:56

Ich würde da allerdings eine Alpha 7 RII vorziehen auch wenn die noch teurer ist mit einem Objektiv. Aber eben... für mich tuts wohl, wenn Vollformat, eine normale Alpha 7 II.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon chrigi » 15.10.2015, 19:40

ja irgendwie steht eigentlich schon auch eher irgend eine a7 auf Zettel.....suche doch eher einen Deckel für meine grossen Linsen

http://www.photoscala.de/Artikel/Was-di ... cht#header
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon chrigi » 21.10.2015, 16:12

bei Eintauschkauf in meinem Sonyladen würde ich noch ca 1000.- für meine jetzige bekommen... :nixweiss:.....einen Occasinenhandel betreiben sie nicht in diesem Sinne, sie verklickern ausgewählte Rücknahmen dann einfach bei on-line Auktionen
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon octane » 21.10.2015, 17:02

Also da würde ich an deiner Stelle die Kamera selber bei Ricardo verticken. Kannst ja den Startpreis so hoch setzen, damits nicht weh tut und schauen was passiert. Ich denke 1000 Stutz wirst du dafür allemal erhalten. Eher mehr.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon chrigi » 21.10.2015, 17:37

jaaa so habe ich das auch gedacht...
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: Motorradkamera mit Optimum an Bildqualität

Beitragvon octane » 21.10.2015, 20:27

Eine RX1R geht grad für mehr als 2 Mille weg: https://www.ricardo.ch/kaufen/foto-und- ... 776393286/
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R


Zurück zu Foto, Video und Unterhaltungselektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast