Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

neue Sony RX10m3 Bridgekamera mit 24-600 mm Objektiv

Fotografieren und Videofilmen passt perfekt zum Motorradhobby. Hier kannst du alles zum Thema posten.

Re: neue Sony RX10m3 Bridgekamera mit 24-600 mm Objektiv

Beitragvon Brownie » 17.08.2016, 21:34

Von meiner Seite her ein kleiner Nachtrag zum Thema: Seit knapp zwei Wochen habe ich jetzt die Sony RX10 Mark3. Was soll ich sagen? Die Wartezeit (Lieferfrist knapp zweieinhalb Monate) hat sich gelohnt. Ich finde die Kamera den Knaller :-)

Für mich deckt die RX10 sämtliche Bedürfnisse ab. Relativ leicht, passt mir gut in die Hand, der Brennweitenbereich bis 600 mm ist einfach genial und der Autofokus schnell. Selbst in dem Bereich plus beweglichem Objekt liefert die Kamera eine wirklich gute Bildqualität.

Dass eine andere Kamera mit hochwertigem Objektiv noch bessere Qualität liefert, dessen bin ich mir bewusst. Und dass der Preis für eine Bridgekamera gesalzen ist, ist mir auch klar. Aber die Vielseitigkeit, Bildqualität und Kompaktheit für diesen Brennweitenbereich haben mich überzeugt. Die RX10 III gebe ich auf alle Fälle nicht mehr her.
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: neue Sony RX10m3 Bridgekamera mit 24-600 mm Objektiv

Beitragvon octane » 18.08.2016, 18:32

Der neue Preis ist allerdings exorbitant hoch. ich bin gespannt wie sich die Kamera zu diesem Preis verkauft. Meiner Meinung nach hat Sony den Bogen überspannt. Wenn man auf 200 mm Brennweite verzichten kann, kann man sich für weniger als einen Drittel des Preises der RX10m3 eine Lumix FZ1000 kaufen.
Für den gleichen Preis gibt es eine Lumix FZ1000 und dazu noch eine Systemkamera mit mehreren Objektiven.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: neue Sony RX10m3 Bridgekamera mit 24-600 mm Objektiv

Beitragvon Mariachi » 21.04.2017, 08:27

Glaube auch das die Qualität der Kamera außer Frage steht, der Preis ist aber wirklich einfach zu hoch
Mariachi
 

Vorherige

Zurück zu Foto, Video und Unterhaltungselektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast