Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Themen die überhaupt nichts mit Motorradfahren zu tun haben.

Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Ja, ich habe einen Organspendeausweis
7
70%
Nein, ich habe keinen Organspendeausweis
3
30%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Brownie » 01.05.2012, 15:48

Momentan läuft im Fernsehen ja eine grosse Kampagne betreffend dem Thema Organspendeausweis. Bei einem Organspendeausweis kann man ankreuzen, ob und welche seiner Organe man im Fall der Fälle spenden will, kann aber genau so deklarieren, dass man keine Organe spenden will.

Es geht hier bei der Umfrage nicht darum, ob ihr eure Organe spenden wollt oder nicht, sondern einfach, ob ihr euch diesbezüglich schon eure Gedanken gemacht und euren Entscheid in einem Organspendeausweis festgehalten habt.

Weitere Infos rund um das Thema Organspende und einen Spenderausweis zum online Ausfüllen gibt es übrigens unter: http://www.transplantinfo.ch
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Brownie » 01.05.2012, 15:51

HIer noch meine persönliche Meinung zum Thema:

Ich selber besitze einen Organspendeausweis. Und das nicht erst, seit ich Motorrad fahre, sondern seit über 15 Jahren. Es kann schliesslich immer was passieren, egal ob man sich zuhause, als Fussgänger oder übriger Verkehrsteilnehmer irgendwo bewegt. Organe spenden ja/nein ist eine Frage, die ich persönlich bewusst selber beantworten und den Entscheid im Fall der Fälle nicht meinen Angehörigen aufhalsen will. Vom Ausweis habe ich mehrere Exemplare: Einen im Portemonnaie, einen bei den Fahrzeugdokumenten im Auto und einen beim Fahrzeugausweis des Motorrads. Meine nächsten Angehörigen und Freunde sind über meinen Entscheid ebenfalls informiert.
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon octane » 01.05.2012, 17:54

Ich muss zu meiner Schande gestehen dass ich noch keinen besitze obwohl ich Organspende befürworte. Muss ich wohl noch nachholen :oops:
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Flux » 01.05.2012, 18:38

Ich habe auch seit vielen Jahren einen Spenderausweis. Wenn ich, aus welchem Grund auch immer, Tod bin, brauche ich meinen Körper und die Organe nicht mehr.
Soll sich jemand Anderes dran erfreuen . . . :pfeifend: Und wie du schon schreibst, müssen sich die Hinterbliebenen damit nicht befassen.
Flux
 

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon pelle d'occa 70 » 01.05.2012, 18:55

Hab auch einen...müsste aber auch mal einen, den ich nur zum Töff fahren brauche, organisieren...gleich mal schauen, ob man so was online machen kann...
Benutzeravatar
pelle d'occa 70
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 188
Registriert: 08.12.2011, 10:39
Wohnort: Luzern
Motorrad: Triumph Bonneville SE

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Brownie » 01.05.2012, 19:07

Wer interessiert ist, kann hier den Organspendeausweis online ausfüllen und anschliessend ausdrucken. Oder wer lieber einen gedruckten möchte, kann sich hier bei Swisstransplant einen telefonisch oder via Mail bestellen.
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Mech » 01.05.2012, 19:11

Jepp,

Habe Einen und man soll nehmen im Fall was passt.
Endurofahren ist hart, aber Jemand muss es doch tun ;-)
Benutzeravatar
Mech
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 446
Registriert: 11.12.2011, 12:10
Wohnort: Olten
Motorrad: Vara, Affentwin, Tenere und Speedy

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Brownie » 01.05.2012, 19:29

Wenn es einem anderen Menschen hilft, das Leben wieder lebenswerter zu machen oder gar Leben zu retten - darum gibt es bei mir im Fall der Fälle alles, was zu gebrauchen ist.

Deswegen steht die Blutspende bei mir auch regelmässig auf dem Programm, gleich wie die Thrombozytenspende (Blutplättchen). Und in der Datenbank für Blutstammzellenspender (früher Knochenmarkspender) bin ich auch registriert. Alles Sachen, die einem selber nicht weh tun, aber für andere Menschen einen grossen Nutzen haben können.
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon Holger » 01.05.2012, 20:19

Hab meinen verloren, muss mal wieder einen ausfüllen.
Aber in meiner Patientenverfügung stehts auch drin.
Holger
erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 289
Registriert: 23.12.2011, 08:17
Motorrad: R1200GS,DRZ400S

Re: Besitzt ihr einen Organspendeausweis?

Beitragvon nachtfahrer » 01.05.2012, 20:26

Beim Organspenden ist es IMHO so, dass der Ausweis alleine nicht so viel bringt, man müsste mit den Angehörigen darüber sprechen. Die werden doch eh noch befragt werden, oder irre ich da?
Ich muss das auch mal nachholen. Ich wäre froh, würde ich ein Organ erhalten, wenn das einmal aus medizinischen Gründen notwendig wäre. Und so ist es für mich nur richtig, dass man dann auch selber Spender ist. Organe nützen mir auch nichts mehr, wenn ich tot bin.
Always keep the rubber side down!
Benutzeravatar
nachtfahrer
Experte
 
Beiträge: 996
Registriert: 12.12.2011, 21:38
Motorrad: Kawasaki Ninja ZX-6R

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron