Töff-Talk.ch

Unabhängiges Schweizer Motorradforum

CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Diskussionen rund um Motorräder, Töffs, Mopeds – marken- und typenunabhängig

CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon octane » 24.07.2015, 21:21

Hier gibts auch die offiziellen Pressebilder: > Töffblog.ch: 2016 Honda CRF1000L Africa Twin – nun gibt es endlich technische Details
Ziemlich fett ist sie geworden. Bei der R 1200 GS wird immer über das ach so hohe Gewicht (238 kg) gemeckert. Die Africa Twin ist nun mit einem deutlich schwächeren Motor nur 6 kg leichter in der Version mit ABS (232 kg) und manuellem Getriebe. Die DCT Version der neuen AT ist mit 242 kg sogar 4 kg schwerer als die dicke GS.

2016 Honda CRF1000L Africa Twin 001.jpg


2016 Honda CRF1000L Africa Twin 002.jpg

Bilder: Honda
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon chuni » 26.07.2015, 07:05

Freude ... :D
Da wird sicher eine Probefahrt gemacht.Die Bilder und Videos sehen sehen schon mal toll aus und DCT finde ich super .
Gruss Alain
Benutzeravatar
chuni
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 09.02.2014, 10:46
Wohnort: Wehntal
Motorrad: Honda CRF 1000 Afrika Twin

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon chrigi » 26.07.2015, 15:34

und nur beste wore über DCT... :daumenhoch:
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon octane » 26.07.2015, 15:53

Der einzige Nachteil den ich beim DCT sehe, sind die 10 kg zusätzliches Gewicht. Aber sonst sicher eine sehr gute Sache. Und Honda hat diesbezüglich bei seinen Motorrädern ein Alleinstellungsmerkmal.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon chrigi » 26.07.2015, 16:29

so ne zweite kupplung hat halt ihr gewicht mit ihrem dazu benötigten Krimskrams..wie Stellmotorli für die zahnräder

könnte mir durchaus vorstellen , dass es dem gesamt Schwerpunkt ev. gar nicht so abträglich ist in bezug aufs handling ...
Benutzeravatar
chrigi
Experte
 
Beiträge: 930
Registriert: 11.12.2011, 17:35
Motorrad: honda VULTUS /goldwing

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon octane » 26.07.2015, 16:36

Ja das ist klar. Auch das ansonsten eh schon hohe Gewicht wird seine Gründe habe. Reparierbarkeit in afrikanischen Dorfschmieden usw. Ich denke das Handling usw. wird darunter nicht leiden. Honda will sicher einen zweiten Flop wie mit der Crosstourer vermeiden.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon Brownie » 28.07.2015, 11:34

Bericht bei heise.de zur neuen Africa Twin: > African Queen 2

Durchaus ein wohlwollender Artikel über die Africa Twin. Bemängelt wird, wie schon an anderen Orten zu lesen war, das relativ hohe Gewicht sowie die Version ohne ABS:

...Viel wichtiger aber ist die Tatsache, dass die leichteste Version kein ABS hat. Ein Motorrad ohne dieses elektronische Sicherheitssystem wird sich aber heutzutage kein normal denkender Fahrer mehr zulegen. Abgesehen davon gilt ab 2016 in der EU eine ABS-Pflicht für neu zugelassene Motorräder, also wird diese Version in Europa ohnehin nicht verkauft werden können.
E Gruess, Regula

Brownie's Blog
Benutzeravatar
Brownie
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 3616
Registriert: 08.12.2011, 10:57
Wohnort: Derendingen
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon octane » 29.07.2015, 18:09

Joe Bar hat geschrieben:in den südlichen ländern, wo der absatz der twin viel höher sein wird, ist das aber egal. die schauen als erstes auf den preis.


Südliche Länder? Z.b. Griechenland :mrgreen: ? Ja,ja ich weiss die Italiener kaufen auch gerne BMW R 1200 GS. Warum nicht auch die AT. Aber die anderen in den südlichen Ländern haben oft ja keine Kohle für neue Motorräder.

Joe Bar hat geschrieben:immerhin ist die neue 1000er 20kg leichter und 35ps stärker als eine originale RD07. also war die alte twin ein untermotorisiertes pummelchen.


:hmm: 20 kg leichter? Trockengewicht der 2016 AT ohne ABS ist 208 kg, das der alten RD07 trocken 205 kg. Wie kommst du auf 20 kg leichter?

Joe Bar hat geschrieben:ich verstehe zudem nicht, warum man bei den heutigen beschränkungen mit einer REISEenduro 150ps bei 230kg gewicht brauchen sollte


Braucht man nicht.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon octane » 30.07.2015, 18:50

Mir fällt spontan kein südamerikanisches Land ein, wo wirklich sehr viele Leute Geld haben für solche teuren Luxuspielzeuge.
Benutzeravatar
octane
Töff-Talk Team
 
Beiträge: 6112
Registriert: 06.12.2011, 22:43
Wohnort: Schötz
Motorrad: BMW R 1200 R

Re: CRF 1000 Africa Twin: nun ist es amtlich

Beitragvon mabo » 31.07.2015, 11:38

Joe Bar hat geschrieben:ich verstehe zudem nicht, warum man bei den heutigen beschränkungen mit einer REISEenduro 150ps bei 230kg gewicht brauchen sollte


Nun man muss ja auch nicht immer alles verstehen, keine Bange Du bist sicher nicht der einzige Mensch auf der Erde der nicht alles versteht. :taetschel:
Nichts desto trotz, ein einfacher Erklärungsversuch wäre zu Beispiel: Vielleicht weil es Spass macht? :rofl:
GS (vom) Wassergekühlt
Benutzeravatar
mabo
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.04.2013, 17:44
Wohnort: 5722 Gränichen
Motorrad: BMW R1200GS

VorherigeNächste

Zurück zu Motorräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast